Inspirierende Mama // Jaqueline _emaja_

10:02:00

Jaqueline (23) & Markus (22) mit Emma (3) und Paul (6 Monate)
Wir sind sehr früh Eltern geworden und würden es uns immer wieder genauso wünschen. Es ist perfekt so wie es ist. Wir leben sehr naturnah, außerhalb in einem kleinen Dorf. Beruflich bin ich Fotografin, aber im Moment in Elternzeit. Markus ist der Deckel zu meinen Topf, das komplette Gegenteil von mir & doch passen wir zusammen wie die Faust aufs Auge.



Wo ist dein Lieblingplatz in eurem Zuhause?
Eindeutig die Küche. Meine schönsten Erinnerungen an meine Kindheit fanden immer in der Küche bei meiner Oma statt. Wir können dort zusammen kreativ sein und uns liebe schenken. Essen ist so viel mehr als nur eine Nahrungsaufnahme.

Was ist dein Gutelaunemacher?
Eigentlich sind wir doch selbst die besten Gutelaunemacher. Mir hilft immer mich selbst nicht so Wichtig & Ernst zu nehmen.

Was machst du, wenn du Zeit für dich hast?
Ich fotografiere,bearbeite Bilder & lese viel.

Wie würdest du deine Familie beschreiben?
Wir sind JUNG - FREI - LUSTIG!


Was macht ihr als liebstes als Familie?
Gruppenkuscheln" im Familienbett & draußen in der Natur sein.

Hat sich dein Kleidungsstil als Mama verändert? wenn ja wie?
Ja eindeutig. Im Alltag trage ich den typischen Mamalook, wie man so schön sagt, eine Jeans, ein weites T-shirt, flache Schuhe,dezentes Make up und einen Knödel auf dem Kopf.

Wo kaufst du am liebsten Kleidung für deine Kinder?
Am liebsten nähe ich die Kleidung meiner Kinder selbst und gehe total gerne auf Flohmärkte. Dort findet man eindeutig immer die schönsten Schätze. Bei DM kaufe ich auch gerne die Alana Kleidung. Immer mehr entwickle ich auch eine Liebe zu Gestrickten & Gehäkelten. Bei Dawanda werde ich auch immer fündig.
Ich liege total viel wert auf gutes Schuhwerk und auf wetterfeste Kleidung im Garten/Wald. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Hier mögen wir zum Beispiel gerne die Marken Finkid & Jakoo.

Den Kindern einen Namen geben ist nicht immer einfach.. wie war es bei euch/ warum sollte es genau der Name sein?
Emma bedeutet die große, Hübsche , den Namen hat sich Markus gewünscht & Paul bedeutet der kleine, zierliche. Paul kam so schwer wie ein Päckchen Zucker zur Welt und der Name passte einfach mit den Umständen perfekt.


Was möchtest du deinen Kindern fürs Leben mitgeben?
Das nach Regen immer Sonnenschein folgt und das LIEBE,ZEIT und die NATUR das wertvollste in unseren Leben sind und unbezahlbar.


Welchen Ort auf der Welt möchtest du gerne besuchen?
Da gibt es so viele die mich interessieren, am liebsten würde ich so viele Orte wie möglich besuchen.


Liebe Jaqueline vielen Dank für deine ehrlichen und sehr liebevollen Antworten. Wer noch mehr von Jaqueline lesen und sehen möchte hüpft einfach mal rüber auf ihren Instagram Account -hier lang.

You Might Also Like

0 Kommentare

Follow me on Instagram

Instagram

Impressum und Disclaimer